Wir lieben Mallorca!

Ferienunterkünfte, Immobilien und Meer...

Mallorquinisches Flair in
Son Servera:


Son Servera ist eine der 53 selbstständigen Gemeinden der spanischen Baleareninsel Mallorca und die Küstenorte Cala Millor und Cala Bona zählen zu ihrem Verwaltungsbezirk. Amtssprachen sind Katalanisch und Spanisch (Kastilisch). Der auf der Insel gesprochene katalanische Dialekt wird Mallorquí genannt.

Die Stadt Son Servera liegt am Fuße des 271 Meter hohen Berghügels Puig de sa Font, etwa 61 Kilometer von der Inselhauptstadt Palma entfernt. Sie befindet sich an der Hauptstraße von Sant Llorenç des Cardassar nach Capdepera.

In dem kleinen Städtchen pulsiert das mallorquinische Leben, es gibt große Wochenmärkte, viele Veranstaltungen und in der „Iglesia Nueva“, der halbfertigen Kirche ohne Dach, finden regelmäßig Gottesdienste oder kulturelle Events statt.