Wir lieben Mallorca!

Ferienunterkünfte, Immobilien und Meer...

Der Urlaubsort Cala Millor:

Cala Millor („Beste Bucht“) ist ein vom Tourismus geprägter Ort und liegt an der Ostküste der Insel. Das nördliche Cala Millor gehört zum Gemeindegebiet von Son Servera, der südliche, in Richtung der Halbinsel Punta de n’Amer gelegene Bereich zur Gemeinde Sant Llorenç des Cardassar. Cala Millor liegt 64 Kilometer von Palma und 17 Kilometer von Manacor entfernt.

Im Norden geht die Bebauung in die des Nachbarortes Cala Bona über; dort ist der nächstgelegene Hafen. Die westliche Grenze des Ortes Cala Millor bildet die Landstraße MA-4027 von Cala Bona in Richtung Porto Cristo. Die geschlossene Bebauung des Touristenortes hat die Straße noch nicht erreicht. Zwei Kilometer westlich liegt die Kleinstadt Son Servera in traditionellem mallorquinischen Baustil.

Das Urlaubsgebiet Cala Millor umfasst außerdem die Orte Son Servera, Sant Llorenç des Cardassar und Son Carrio im Hinterland und die fünf benachbarten Küstenorte Sa Coma, Cala Bona, Costa dels Pins und S’Illot. Mit über 35.000 Hotelplätzen zählt sich die Destination zum drittgrößten Tourismusziel der Balearen. Geschäfte und Restaurants sind das ganze Jahr über geöffnet.